Portraitreihe «mit Liib ond Seel»

Wir alle tragen zu einem qualitätsbewussten Tourismus bei und werden in unserer Freizeit selbst zu Touristinnen und Touristen in unserem Heimatkanton. Sei es beim Wandern im Alpstein oder beim Skifahren. Dabei nehmen wir Einheimischen seit über 125 Jahre Leistungen in Anspruch, von denen auch unsere auswärtigen Gäste profitieren.

Wir sind in gewissermassen selbst zu Gast in Appenzell – und das nicht bei Fremden, sondern bei Appenzeller Gastgebern. Bei Menschen, die sich beruflich oder in ihrer Freizeit im breiten Feld des Tourismus engagieren und die sich für uns und andere Gäste mit «Liib ond Seel» einsetzen.
Diesen Gastgebern sind die unten aufgeführten Portraits, stellvertretend für alle im Tourismus tätigen Personen, als Dank für die täglich gelebte Appenzeller Gastfreundschaft gewidmet.

Die Beiträge erscheinen im Appenzeller Volksfreund auf der Wirtschaftsseite. Autorin und Fotografin: Katja Hongler, Steinegg.
Vielen Dank für die schöne Zusammenarbeit!

Jana Inauen
Appenzellerland Tourismus
Jana Inauen Appenzellerland Tourismus AI