Museum Appenzell

Kulturhistorisches Museum des Kantons Appenzell Innerrhoden. Schwerpunkte: Appenzeller Handstickerei, Trachten, Volksglaube, Brauchtum, Handwerk, Bauern- und Möbelmalerei. Sonderausstellungen zum ländlichen Alltag und zur Innerrhoder Kulturgeschichte. Breites Angebot für Familien und Kinder.

 

Sonderausstellung

17. März – 03. November 2024: Hochsaison. Zu Gast in Appenzell Innerrhoden

 

Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung

Jeden 1. und 3. Sonntag und jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, um 14.00 Uhr.

 

Juni bis Oktober:

Handwerker im Museum

Ob Sennensattler, Trachtennäherin oder Bauernmaler - jeden Donnerstag von Juni bis Mitte Oktober ist jeweils von 14.00 – 17.00 Uhr eine Handwerkerin oder ein Handwerker vor Ort und gewährt Einblick in das jeweilige Kunsthandwerk.

 

Stickerin Verena Schiegg im Museum

Schauen Sie von Juni bis Mitte Oktober jeden Freitag von 14.00 – 17.00 Uhr einer Handstickerin bei ihrer Arbeit über die Schultern.

Kontakt

Museum Appenzell
Hauptgasse 4 , 9050 Appenzell
Tel. +41 71 788 96 31
museum@dont-want-spam.appenzell.ch
museum.ai.ch

Öffnungszeiten

April bis mitte Oktober
 

Montag bis Freitag

 

Samstag und Sonntag

10.00 – 12.00 Uhr

13.30 – 17.00 Uhr

11.00 – 17.00 Uhr

Ende Oktober bis März Dienstag bis Sonntag 14.00 – 17.00 Uhr

Kosten

Erwachsene CHF 9.–

Ermässigt CHF 4.– (Lehrlinge, Studierende, IV-Bezüger)

Schulklassen pro Kind CHF 3.–

Gruppen ab 10 Personen CHF 5.– (eine Begleitperson gratis)

Kinder, Schulklassen vom Kanton AI und AR und Ordensleute gratis

Gratiseintritt unter anderem mit Appenzeller Ferienkarte, Schweizer Museumspass, Bodensee Erlebniskarte, Oskar-Gästekarte oder Raiffeisen-Debitkarte

Veranstaltungen

weitere Veranstaltungenweniger Veranstaltungen