Betriebsbesichtigung Appenzeller Alpenbitter AG

Bei diesem kostenlosen Rundgang erleben Sie die Kräuterwelt mit allen Sinnen und kommen dem gut gehüteten Geheimnis näher: Dem Originalrezept des Appenzeller Alpenbitters mit 42 auserlesenen Kräutern. Erfahren Sie mehr über die 42 Kräuter, das Brennen von Spitzenprodukten und den Appenzeller Familienbetrieb.

Angebot

  • Öffentliche Führung
  • Betriebsbesichtigung
  • Degustation

Ort

Appenzell

Kosten

gratis

Daten

Jeden Mittwoch, 10 Uhr – Öffentliche Führung (Deutsch)

Ganzjährig – mit Voranmeldung für Gruppen ab 10 Personen (Deutsch, Französisch und Englisch)

Dauer

1 Std. 30 Min.

Teilnehmerzahl

ab 10 Personen, Mindestalter 18 Jahre

Anbieter

Appenzeller Alpenbitter AG
Weissbadstrasse 27, 9050 Appenzell
Tel. +41 71 788 37 88, Fax +41 71 788 37 89
info@dont-want-spam.appenzeller.com
www.appenzeller.com

Kunden-Feedbacks

T. Baumgartner
«Wir haben trotz anfänglichem Regen ein wundervolles Wochenende im Appenzellerland verbracht und können die Tour über den Seealpsee auf die Ebenalp mit Einkehr unterwegs, das Hotel Säntis sowie die Führung „Appenzeller Alpenbitter” wärmstens empfehlen.»

T. Bucsics
«An die Dorfführung von Appenzell denke ich immer wieder gerne daran, wie toll es war bei Ihnen. Auch das Mittagessen auf dem Hohen Kasten war perfekt. Das Essen war sehr fein. Und auch die Besichtigung vom Appenzeller Alpenbitter war interessant und die Degustation toll»

M. Bogli
«Die Führung war sehr interessant und lehrreich und wir waren alle erstaunt über die Vielfalt der Produkte. Zu unserer grossen Freude durften wir am Schluss verschiedene Getränke probieren und haben uns danach auch fleissig am Kiosk mit den Köstlichkeiten eingedeckt. »