«Rondom s Gontebad»

Golfrasen, Magerweiden und saftige Wiesen

Es geht gemütlich zu und her auf diesem idyllischen Wiesenspaziergang rund um den Weiler Gontenbad. Praktisch flach und bei schönem Wetter besonders sonnig bietet dieser Rundweg allen etwas. Von der Bahnstation Gontenbad folgen Sie zuerst – vorbei an der Quellfassung der Mineralquelle – dem Barfussweg. Dabei lohnt es sich durchaus, die Schuhe auszuziehen, denn der Wanderweg führt über saftig-weiche Wiesen. Bald befinden Sie sich auf dem Gelände des Golfplatzes und immer wieder passieren Sie herzige «Toobegädeli» - kleine Hütten, die früher zum Trocknen des gestochenen Torfes gebraucht wurden und heute wirken, als wären sie zufällig in der Landschaft verstreut worden. Sobald Sie die Wegkreuzung mit Flurstrassen erreichen, folgen Sie dem Strässchen leicht rechts haltend, der Moorlandschaft entlang bis Sie beim Bahnübergang die Hauptstrasse und die Gleise überqueren und sich nach rechts wenden. Nach wenigen Metern kehren Sie der Strasse den Rücken zu und folgen dem Strässchen bis Sie rechts der Wiesenweg zur ehemaligen Säge mit einem Weiher führt. Wandern Sie nun leicht abfallend und später auf dem Quartiersträsschen vorbei an den Häusern der «Sommerau» und auf dem Trottoir zurück zum Ausgangspunkt.

Bemerkungen

Tipp: Die idyllische, besinnliche Lourdes-Grotte beim Weiher in Gontenbad und der anmächelige Laden der Mineralquelle goba.

Bemerkung: Bitte folgen Sie den weissen Wegweisern «Rondom s Gontebad». Der Weg kann in beide Richtungen begangen werden.

Kontakt

Appenzellerland Tourismus AI
Hauptgasse 4, 9050 Appenzell
Tel. +41 71 788 96 41
info@dont-want-spam.appenzell.ch
www.appenzell.ch

Karte

SchweizMobil

Wegkategorie

Wanderweg

Länge

3.70 km

Höhenmeter Aufstieg

66 m

Höhenmeter Abstieg

66 m

Zeitbedarf

1 Stunde

Startpunkt / Endpunkt

Gontenbad / Gontenbad

Verpflegungsmöglichkeiten unterwegs