Herbst-Quiz

Wie gut kennen Sie die Feriendestination Appenzell – Alpstein? Verschiedenste Bräuche, eine spezielle Sprache, die berühmte Landschaft und regionale Eigenheiten; testen Sie Ihr Wissen und finden Sie heraus, ob Sie schon bald als Einheimischer durchgehen würden.

Wie heisst der Landespatron des Kantons Appenzell Innerrhoden?

Richtige Antwort:

Hl. St. Mauritius

Der Landespatron und der Patron der Pfarrkirche Appenzell ist der heilige St. Mauritius. Der «Moritzetag» ist jeweils am 22. September.

Alpaufzug

Wie nennt man das Schmuckstück am Ohr, welches zur Appenzeller Männertracht getragen wird?

Richtige Antwort:

Die «Ohreschuefle»

Die «Ohreschuefle» wird etwa seit dem 19. Jahrhundert im Appenzellerland getragen. Der goldene oder vergoldete Schmuck ist Teil der Appenzeller Männertracht. Die «Ohreschuefle» gehört an das rechte Ohr. Die «Schuefle» (Kelle) ist ein typisches Arbeitsgerät der Sennen, das zum Abschöpfen von Rahm und zur Käseherstellung verwendet wird.

Geheimsprache: Welcher Monat ist der «Hebschtmoned»?

Richtige Antwort:

September

Im Innerrhoder Dialekt bezeichnet das Wort «Hebschtmoned» den Monat September. Der Oktober wird als sogenannter «Wiimoned» bezeichnet.

Welcher ist einer der wichtigsten Tage für die Appenzeller Bauern?

Richtige Antwort:

«Vechschau» (Viehschau)

Die kantonale Viehschau findet Anfang Oktober auf dem Brauereiplatz in Appenzell statt. Einzelne Bauern fahren sennisch zur Schau, das heisst, mit allem Drum und Dran einer Alpfahrt. Andere aber treiben ihre gestriegelten und geputzten Tiere mit weniger Aufwand auf den Schauplatz.

Wie viele Bergbahnen gibt es im Alpstein?

Richtige Antwort:

6

Im Alpstein gelangen Sie gemütlich mit den sechs Bergbahnen an wunderschöne Aussichtsplätze, um von dort loszuwandern oder einzukehren.

Bei welchem Berggasthaus steht diese idyllische Kapelle?

Richtige Antwort:

Berggasthaus Ahorn

Die Kapelle Maria im Ahorn befindet sich ganz in der Nähe des Berggasthaus Ahorn. Die Kapelle ist im Sommer täglich geöffnet und es finden regelmässig Berggottesdienste statt.

In welchem Tal hört man im Herbst die Hirsche am besten röhren?

Richtige Antwort:

Weissbachtal

Vom Nachmittag bis tief in die Nacht kämpfen die Hirsche lautstark um die Gunst der Hirschkühe und um ihre Territorien, so auch im Weissbachtal beim Berggasthaus Lehmen.

Auf wie vielen Ruhebänken können Sie Sonne im Gesicht und die schöne Aussicht in und um Appenzell geniessen?

Richtige Antwort:

Ca. 350

In und um Appenzell sowie im Alpstein befinden sich ca. 350 Ruhebänke, unterhalten von unserem Wegmacher.

Welches kulinarische Fest findet jeweils Ende Oktober in Appenzell statt?

Richtige Antwort:

Käsefest

Das Käsefest findet am 23./24. Oktober 2021 im Garten des Kapuzinerklosters statt. Es erwarten Sie nebst Käseproduzenten aus der Schweiz zahlreiche Alpkäsereien aus dem Alpstein.

Geheimsprache: Welche leicht süssliche Beilage wird speziell zu Wildspezialitäten gegessen?

Richtige Antwort:

Glasierte «Chischtene» (Maroni)

Die «Chischtene» gehören speziell zu den Wildspezialitäten. Erfahren Sie mehr über die Angebote unter www.appenzell.ch.

Ihr Ergebnis

von Fragen richtig!

Ohaletz, Sie waren wohl noch gar nie in Appenzell. Dann wird es höchste Zeit! Planen Sie mit www.appenzell.ch Ihren Ausflug zu uns und freuen Sie sich darauf, diese herrliche Gegend kennen zu lernen.

Soso, Sie waren wohl erst ein Mal in Appenzell. Das lässt sich aber schon bald ganz einfach ändern. Planen Sie mit www.appenzell.ch Ihren Ausflug zu uns und freuen Sie sich darauf, diese herrliche Gegend kennen zu lernen.

Äpfoch, Ihr letzter Besuch ist wohl schon ein Weilchen her – war es echt eine Schulreise in der Primarschule? Es gibt also nur eines, Ferien in Appenzell buchen und danach im Quiz brillieren. Wir freuen uns auf Sie!

Äpfoch, da ist noch Luft nach oben. Immerhin haben Sie schon fast die Hälfte der Punktzahl. Also Quiz nochmal lösen oder noch besser, Ausflug nach Appenzell planen!

Gää nüd letz! Die Hälfte der Punkte haben Sie geholt und mit mindestens einer Woche Ferien in Appenzell erreichen Sie nächstes Mal problemlos die volle Punktzahl. Wir beraten Sie gerne telefonisch oder per E-Mail.

Momoll Sie! Mehr als die Hälfte der Punkte haben Sie erreicht und die 4 fehlenden sind nach einer Ferienreise nach Appenzell ein Leichtes für Sie. Auf Ihren Besuch freuen wir uns!

Ihnen macht fast niemand etwas vor! Diese 3 fehlenden Punkte machen Sie mit dem nächsten Besuch im Appenzellerland locker wieder wett. Wir freuen uns auf Sie!

Helewie! Ausgezeichnet, Sie kennen sich wirklich gut aus und sind auf der Zielgeraden zum Einheimischen. Bestimmt sind Sie ein Stammgast und freuen sich auf Ihren nächsten Besuch bei uns. In Erinnerungen schwelgen und planen hilft gegen das «Appenzell-Weh»!

Egschtere gue! Sie kennen die Ferien Region Appenzell-Alpstein super gut! Leider hat es bei einer Frage nicht ganz geklappt. Damit es das nächste Mal ganz ohne Fehler geht, raten wir Ihnen jetzt schon, einen Ausflug nach Appenzell zu buchen.

Bravo! Sie sind ein wahrer Kenner unserer Ferienregion (oder ein Einheimischer). Bestimmt waren Sie schon viel bei uns und kommen immer wieder. Denken Sie daran: Nicht lockerlassen!

TOURIST INFORMATION

info@appenzell.ch / T +41 71 788 96 41