«Rondom Stenegg»

Munteres «Quartierschlängeln»

Die Steinegger Kreuzung mit Bahnstation hinter sich lassend, spazieren Sie auf dem Trottoir in Richtung Appenzell und schon nach wenigen Metern biegen Sie links ab und vorbei an Gebäuden lokaler KMUs hören Sie schon das Plätschern der Sitter, die Sie kurz später erreichen. Gehen Sie im Wäldchen bachaufwärts und gelangen Sie so zum bei Familien sehr beliebten Waldspielplatz «Rapunzel» mit Brätelmöglichkeit. Bald verlassen Sie das Wäldchen und überqueren bei der stattlichen, und wunderbar farbenfrohen Liegenschaft «Sonne» - Tafeen (Aushängeschild) beachten – die Strasse. Einen sanften Abhang querend, erreichen Sie die herrlich gelegene Wirtschaft «Schlössli» und vis-à-vis des nahen «Appezöller Hoflädeli» führt Sie der Wiesenweg zur herzigen Chäsmoos-Kapelle und auf der Quartierstrasse aufwärts zur obersten Häuserreihe. Auf einem Schleichweg zwischen den Liegenschaften gelangen Sie ins nächste Quartier «Schönenbühl» und folgen ab jetzt der Quartierstrasse mit wunderbarer Sicht auf den Alpstein abwärts zurück zum Ausgangspunkt, wo Sie die Kapelle St. Magdalena (von innen) nicht verpassen dürfen.

Bemerkungen

Tipp: Der Waldspielplatz «Rapunzel» und das nahe, idyllische Ufer der Sitter.

Bemerkung: Der Weg kann in beide Richtungen begangen werden.

Kontakt

Appenzellerland Tourismus AI
Hauptgasse 4, 9050 Appenzell
Tel. +41 71 788 96 41
info@dont-want-spam.appenzell.ch
www.appenzell.ch

Karte

SchweizMobil

Wegkategorie

Wanderweg

Länge

3.80 km

Höhenmeter Aufstieg

67 m

Höhenmeter Abstieg

67 m

Zeitbedarf

1 Stunde

Startpunkt / Endpunkt

Steinegg / Steinegg

Verpflegungsmöglichkeiten unterwegs