Vom Rheintal direkt in den Alpstein

Wandertipp zur Luftseilbahn Frümsen-Staubern.

Diese Route startet im Herzen des St. Galler Rheintals, in Frümsen, direkt bei der kunstvollen, nussförmigen Talstation der Bergbahn Staubern. In geschwungenem Bogen geht es zuerst auf einer Flurstrasse, später auf einem Bergweg stetig bergauf. Dabei werden mehr als 1200 Höhenmeter überwunden. Rund zwei Drittel der Wanderung führen, angenehm schattig gelegen, durch bewaldetes Gebiet. Nach etwa 2½ Stunden gelangen Sie zur Vorderalp, danach lichten sich die Bäume immer mehr. Trotz verführerischer Tiefblicke ins Rheintal gilt es, sich auf dem letzten Wegstück bis zum Staubernfirst noch einmal zu konzentrieren, da das Gelände sehr steil abfällt. Vom Staubernfirst ist es bis zum Berggasthaus nicht mehr weit. Die feinen Appenzeller und Rheintaler Spezialitäten, die Aussicht und schliesslich die gemütliche Talfahrt mit der weltweit ersten energetisch unabhängigen und umweltneutral betriebenen Bergbahn entschädigen für die Anstrengungen beim Aufstieg.

 

Orte an der Route

Frümsen – Chobel – Vorderalp – Staubernfirst – Staubern

Bemerkungen

Tipp: Trotz den vielen Höhenmeter empfehlen wir den Knien zuliebe die Tour aufwärts zu machen.

Kontakt

Appenzellerland Tourismus AI
Hauptgasse 4, 9050 Appenzell
Tel. +41 71 788 96 41
info@dont-want-spam.appenzell.ch
www.appenzell.ch

Karte

SchweizMobil

Wegkategorie

Bergweg

Länge

7.62 km

Höhenmeter Aufstieg

1260 m

Höhenmeter Abstieg

12 m

Zeitbedarf

3 Stunden 45 Minuten

Startpunkt / Endpunkt

Frümsen / Staubern

Verpflegungsmöglichkeiten unterwegs