Sämtisersee mit Alpwanderung

Eine leichte Halbtagestour, die Sie mitten in die liebliche Landschaft des Alpsteins und an gastfreundlichen Berggasthäusern vorbeiführt, wo Sie die andere Hälfte des Tages gut umsorgt verbringen können.

Von Brülisau wandern Sie flach auf dem Fahrsträsschen zum Pfannenstiel. Begleitet vom Rauschen des Brüelbaches, gelangen Sie über den teilweise steilen Bergweg hinauf zum Berggasthaus Plattenbödeli. Südlich davon liegt, einmalig schön auf einer Waldlichtung platziert, die Kapelle Maria Heimsuchung, wo den Sommer über Berggottesdienste gefeiert werden. Leicht abwärts geht es weiter zum blaugrünen Sämtisersee. Der Bergsee mit angenehmer Wassertemperatur lädt ein zum Baden, Bräteln und Verweilen. Dem Seeufer entlang wandern Sie weiter bis der Weg am Seeende leicht ansteigt und Sie die Alp Lawannen erreichen. Vorbei an den verschiedenen Alprechten der Alp Soll – mit Alpkäserei – führt der Weg schliesslich zum Berggasthaus Ruhesitz. Geniessen Sie den prächtigen Blick in den Alpstein und bei föhnigem Wetter weit landaus. Der gemütliche Abstieg führt über die Weiden des Rossbergs vorbei an ganzjährig bewohnten Bauernliegenschaften hinunter bis nach Brülisau. Alternativ können Sie die 3 Kilometer lange Strecke vom Ruhesitz nach Brülisau mit viel Schwung auf einem gemieteten Trottinett geniessen.

 

Orte an der Route

Brülisau – Plattenbödeli – Sämtisersee – Alp Soll – Ruhesitz – Brülisau

Bemerkungen

Tipp: Trottiplausch. Gönnen Sie sich eine herrliche Schussfahrt durch die Appenzeller Hügellandschaft nach Brülisau.

Kontakt

Appenzellerland Tourismus AI
Hauptgasse 4, 9050 Appenzell
Tel. +41 71 788 96 41
info@dont-want-spam.appenzell.ch
www.appenzell.ch

Karte

SchweizMobil

Wegkategorie

Bergweg

Länge

9.77 km

Höhenmeter Aufstieg

542 m

Höhenmeter Abstieg

542 m

Zeitbedarf

3 Stunden 30 Minuten

Startpunkt / Endpunkt

Brülisau / Brülisau