Säntisblick- Rundweg Schlatt

Auf dem Säntisblick Rundweg mit Ausgangspunkt Schlatt ist alles vereint, was die Appenzeller Landschaft ausmacht. Ob im Sommer oder im Winter, die sanften Hügel rund um Schlatt werden von der Sonne besonders häufig verwöhnt und sind auch für Familien ideal.

Auf dem Säntisblick Rundweg mit Ausgangspunkt Schlatt ist alles vereint, was die Appenzeller Landschaft ausmacht. Die sanften Hügel rund um Schlatt sind ausserdem sonnenverwöhnt. Start und Ziel der Wanderung ist die Kirche St. Josef von Schlatt. Die Route führt auf dem Strässchen Richtung Leimensteig. Bei der ersten Rechtskurve zweigt der Weg links, hangabwärts ab. Bald ist der tiefste Punkt des Rundweges erreicht. Nun folgen Sie dem schmalen Weg schönen Hecken entlang hinauf zur Strasse. Für eine Rast lohnt sich hier der Abstecher zum Gasthaus Leimensteig (ca. 150m links). Die Route führt Sie nun kurz auf dem Strässchen Richtung Schlatt und verlässt dieses, um auf den Hügel zuzuhalten. Ist die Krete beim Saul erreicht, öffnet sich der Blick südwärts zum Alpsteinmassiv und auf die vorgelagerten Hügel und Dörfer. Nun folgt ein gemütlicher Abschnitt auf dem Strässchen sanft abwärts in Richtung Schlatt bis ein schmaler Pfad rechts über die Wiese abzweigt und der Flanke entlangführt. Sie erkennen bereits die Kirche von Schlatt und es lockt das Gasthaus Bären zur Einkehr.

 

Orte an der Route

Schlatt – Leimensteig – Steigershus – Saul – Schlatt

Bemerkungen

Tipp: An nebligen Herbsttagen wandern Sie auf dieser Tour meist mit nichts als Sonnenstrahlen im Gesicht.

Kontakt

Appenzellerland Tourismus AI
Hauptgasse 4, 9050 Appenzell
Tel. +41 71 788 96 41
info@dont-want-spam.appenzell.ch
www.appenzell.ch

Karte

SchweizMobil

Wegkategorie

Wanderweg

Länge

6.55 km

Höhenmeter Aufstieg

221 m

Höhenmeter Abstieg

221 m

Zeitbedarf

2 Stunden 45 Minuten

Startpunkt / Endpunkt

Schlatt / Schlatt

Verpflegungsmöglichkeiten unterwegs