Jeannine Wetter

Die Grundlage eines Devisli ist der Zuckerteig. In einem ersten Schritt wird der Zuckerteig ausgewallt und in die Grundlage zugeschnitten. Jedes Sujet wird individuell mit Hilfe eines Zahnstochers und den Händen modelliert. Nachdem der Zuckerteig getrocknet ist, bemale ich die Sujets. Alle Schritte werden durch reine Handarbeit erzeugt und jedes Devisli ist ein Unikat.

Die Devisli sind einer der vielen Brauchtümer aus Appenzell Innerrhoden. Mir bereitet es Freude, dass durch meine Tätigkeit einen Beitrag zur Erhaltung des Brauchtums entsteht.

Kontakt

Dewiisli-Malerin
Frau Jeannine Wetter-Dörig
Kreuzhofstrasse 27, 9050 Appenzell

Mobil-Tel. +41 78 735 41 99
j.wetter@dont-want-spam.hispeed.ch