Bernbrugg-Kapelle Brülisau

Heilige Dreifaltigkeit (Sonntag nach Pfingsten)

Die kleine Kapelle mit dem Ausmass von 2,45 x 3,15m ist wegen der Innenausstattung mit Devotionalien von volks-kundlichem Interesse. Sie besitzt ein Satteldach und ist mit neuen Schildeln gedeckt. Auf der Mitte des Giebels steht ein schlichtes Eisenkreuz. Die Kapelle weist vier Sitzplätze auf und ist geschlossen.

Geschichte

Die Kapelle wurde als Ersatz für ein älteres, rund 20m entferntes Bildstöckli, das wegen der Strasse weichen musste, errichtet. Erbaut wurde sie im Jahre 1880 aus restlichen Bausteinen der Pfarrkirche Brülisau. Im letzten Jahrhundert wurde das Schindeldach durch ein Ziegeldach ersetzt. Im Jahre 2003 wurde eine Aussenrenovation notwendig; 2007 ersetzte der Verwalter das Ziegeldach wieder durch ein Schindeldach.

offen Die Kapelle ist geschlossen
Bezirk Schwende-Rüte
Eigentümer Die Kapelle gehört zur Liegenschaft Äussere Bernbrugg
Besonderes Es werden keine hl. Messen gelesen

 

Kontakt

Bernbrugg-Kapelle Brülisau
Anton Dörig
Rossbergstrasse 7, 9058 Brülisau Tel. +41 71 799 15 49