Tour (PDF)

Eggerstanden Rundweg

Auf in das 500–Seelen–Dorf Eggerstanden.

Stets flach führt der Weg nach den letzten Häusern des Quartiers über die offenen Felder der sogenannten Möser. Im Blick behält man den Alpstein, der sich aus schönster Perspektive und in seiner ganzen verschneiten Pracht zeigt. Parallel zu einer wenig befahrenen Strasse wendet sich der Blick gegen den Hügelzug des Hirschbergs mit seinen schönen, verstreuten Bauernhäusern. Zurück zum Ausgangspunkt geht es immer noch flach und sehr lieblich wieder gegen Eggerstanden zu. Romantisch ruhig liegt hier die Landschaft und das Dorf Eggerstanden, und vor allem um den Sonnenuntergang lockt diese Rundtour mit herrlichem Abendlicht.
Das einzige warnhembare Geräusch ist ofmals ein zügiger Wind, Schal nicht vergessen und zum Aufwärmen nach dme Spaziegang empfehlen wir eine Einkehr in einem der beiden Gasthäuser.

 

Tipp: Besonders schön ist der Rundweg in den Abendstunden mit dem herrlichen Abendlicht.

Karte

SchweizMobil

Tourenart

Winterwandern (präpariert, markiert)

Schwierigkeitsgrad

leicht, (schneefrei)

Länge

2.00 km

Höhenmeter Aufstieg

29 m

Höhenmeter Abstieg

29 m

Zeitbedarf

45 Minuten

Startpunkt / Endpunkt

Kirche Eggerstanden / Kirche Eggerstanden

Verpflegungsmöglichkeiten unterwegs

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.

OK