Kultur und Bräuche

Das Appenzellerland ist ein Ort, wo Bräuche und Traditionen  noch aktiv gelebt werden. Bis heute prägt das sennische Brauchtum im Appenzellerland den Lebensalltag. Einer der beliebtesten Höhepunkte ist das «Öberefahre», die Alpfahrt . Gebete und Glauben sind in Ritualen tief verankert, beispielsweise der abendliche Betruf  auf der Alp, der Menschen und Tiere vor Schaden behüten will. Die Auswahl an handgemachten Kostbarkeiten  ist gross: ein glänzendes Hackbrett, ziselierte Gürtel, geküferte Fahreimer oder ein fein besticktes Tuch.

Appenzeller Bräuche , Appenzeller Musik , Appenzeller Trachten  und Appenzeller Dialekt  – unsere Kultur und unsere Bräuche sind vielfältig. Gern gewähren wir Ihnen einen Einblick.