Mountainbike «Appenzell- Rheintal-Tour»

Vom hügeligen Appenzellerland ins flache Rheintal - eine abwechslungsreiche, für Jedermann geeignete Tour. Erleben Sie auf der Route Nr. 825 hautnah die Schönheiten des Landes und eine rasante Abfahrt ins Rheintal.

Gleich zu Beginn der Tour werden Ihre Muskeln ein wenig beansprucht. Schön aufgewärmt, geniessen Sie die Fahrt durch die Möser von Eggerstanden. Drehen Sie sich noch einmal um, ansonsten entgeht Ihnen der imposante Ausblick auf das gesamte Alpsteinmassiv. Nun erleben Sie die Hügellandschaft hautnah: Der konstante Anstieg durch den «Chräzerenwald» zum «Hohen Hirschberg» wird mit einem herrlichen Ausblick auf den Alpstein und über das Land belohnt. Hier bietet sich wunderbar die Gelegenheit Ihren Hunger und Durst zu stillen, bevor Sie die lange Abfahrt ins rund 550 Meter tiefer gelegene Rheintal in Angriff nehmen. Jetzt fahren Sie fast ohne Anstrengung durch die Rebhalden zum historischen Marktstättchen Altstätten, welches viel Kulturelles und Traditionelles für Sie parat hält. Um zurück ins Appenzell zu gelangen, nehmen Ihnen die Appenzeller Bahnen den Aufstieg gern ab (Velowagen vorhanden).

Orte an der Route

Appenzell - Unterer Hirschberg - Eggerstanden - Specklis - Langstuck - Hueb - Eichberg - Hinterforst - Altstätten

Bemerkungen

Die Tour ist gut geeignet für Familien und das Bike kann in Altstätten bequem verladen werden, die Appenzeller Bahnen bieten regelmässig einen speziellen Wagen an.


Tipp: Eine gemütliche Rückfahrt mit dem Velowagen der Appenzeller Bahnen. Weitere Informationen zum Velowagen finden Sie hier.

Karte

SchweizMobil

Tourenart

Biken

Schwierigkeitsgrad

leicht

Länge

22.30 km

Höhenmeter Aufstieg

547 m

Zeitbedarf

2 Stunden 45 Minuten

Startpunkt / Endpunkt

Appenzell / Altstätten

Verpflegungsmöglichkeiten unterwegs

Weitere, diverse Gasthäuser in Appenzell und Altstätten