Lehmen–Ahorn

Geeigneter Weg für Wanderinnen und Wanderer, welche die Ruhe abseits der viel begangenen Strecken mögen.

Das Waldgasthaus Lehmen freut sich auf Ihren Besuch. Das Berggasthaus Ahorn ist seit dem 1. November 2021 und bis auf weiteres geschlossen.

Der sehr schöne Winterwanderweg mit Start beim Waldgasthaus Lehmen führt beim Leuenfall vorbei zum Berggasthaus Ahorn, das auf 1015 m ü.M. direkt gegenüber der Ahorn Kapelle liegt. Ein Abstecher (+ 10 Minuten) zum imposanten Wasserfall, wo sich bei kalten Temperaturen eindrückliche Eiszapfen bilden, lohnt sich. Im Jahr 1991 wurden an diesem alten Pilgerweg 15 Kreuzstationen errichtet, welche von Adalbert Fässler-Ulmann künstlerisch gestaltet und ausgeführt wurden. Zuletzt gelangt man zur Kapelle Maria im Ahorn, ein beliebtes Wallfahrtsziel mit sonnigen und aussichtsreichen Sitzgelegenheiten. Zurück zum Ausgangspunkt wandern Sie auf demselben Weg. 

Orte an der Route

Lehmen-Ahorn

Bemerkungen

Das Waldgasthaus Lehmen freut sich auf Ihren Besuch. Das Berggasthaus Ahorn ist seit dem 1. November 2021 und bis auf weiteres geschlossen.

Karte

SchweizMobil

Tourenart

Winterwandern (präpariert, markiert)

Länge

1.80 km

Höhenmeter Aufstieg

103 m

Höhenmeter Abstieg

55 m

Zeitbedarf

45 Minuten

Startpunkt / Endpunkt

Waldgasthaus Lehmen / Berggasthaus Ahorn

Verpflegungsmöglichkeiten unterwegs