Appenzeller Hofluft schnuppern – Voluntourismus

Unterstützen Sie Familie Fuchs auf dem Bauernhof in Schlatt bei Appenzell AI. Es gibt viel zu tun - ob beim Familienleben, auf dem Hof oder bei den Floristikarbeiten. Die Besonderheit des Hofes sind die Floristikkurse, bei deren Planung und Durchführung sich Sonja über Ihre Hilfe freut.


Sie möchten sich in Ihren Ferien sinnvoll betätigen, sich engagieren und suchen dazu ein passendes Angebot? Auf dem Bauernhof der Familie Fuchs können Sie genau dies tun. Helfen Sie mit bei den täglichen Arbeiten des Familienlebens wie auch auf dem Hof bei der Pflege der Rinderund Mutterkühe sowie bei der Heuernte. Das besondere Augenmerk gilt dabei den hofeigenen Gada-Floristikkursen. Die Natur ist dabei das kreative Vorbild. Sie helfen mit beim Sammeln und Gestalten des Naturmaterials, bei der Vorbereitung des Kurslokals, beim Einrichten und der Reinigung sowie bei der Organisation der Apéros.

 

Zur Anfrage»


«Appenzeller Hofluft schnuppern» ist eines von acht verschiedenen Voluntourismus-Angeboten, die die Schweizer Berghilfe in Zusammenarbeit mit Switzerland Travel Center (STC) und lokalen Partnern vor Ort ausgearbeitet hat und bei denen die ganze Breite der Landwirtschaftlichen Produktion erlebt werden kann.

Angebot

  • Organisation der Reise und des Aufenthalts auf dem Hof der Familie Fuchs
  • 4 Übernachtungen in einem Einzelzimmer
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen im Betrieb
  • Bahnfahrt von Ihrem Startpunkt in der Schweiz und zurück, Basis 2. Kl. mit Halbtax
  • Betreuung während den Arbeitseinsätzen durch Familie Fuchs
  • Swiss Coupon Pass mit 100 exklusiven 2 für 1 Angeboten in der ganzen Schweiz im Wert von CHF 49.–

Ort

Appenzell

Kosten

CHF 200.–

Daten

6. Mai 2019 – 1. Mai 2020

Dauer

5 Tage / 4 Nächte