Kulinarische Rotwildbrunft-, Gemswild- und Birkwild-Beobachtung

Erfahren Sie mehr zum grössten wildlebenden Säugetier der Schweiz. Alt-Wildhüter Alfred Moser nimmt Sie mit zur Rotwildbrunft-, Gemswild- und Birkwild-Beobachtung am Kronberg. Im Anschluss geniessen Sie Wildspezialitäten von Hirsch, Reh und Gams (kulinarischer Abend auch ohne Beobachtung buchbar).

17.30 Uhr: Bergfahrt (Extrafahrt um 19.30 Uhr für den kulinarischen Abend ohne Beobachtung)

Anschliessend 15-minütiger Fussmarsch zur Beobachtungsstelle und dem reichhaltigen «wilden Apéro» mit Delikatessen aus frischer Jagd

19.00 Uhr: Beobachtung des Rotwildes inkl. Gemswild und Birkwild; Referat von Alfred Moser zum Verhalten des Rotwildes im Weissbachtal; Fussmarsch zum Berggasthaus

20.00 Uhr: Kaltes und warmes Wildbuffet mit Spezialitäten von Hirsch, Reh und Gams aus einheimischer Jagd und erlesenen Wildgarnituren

***

Wildes Dessertbuffet

 

Ab 22.30 Uhr: Talfahrten

 

Angebot

Kulinarische Rotwildbrunft-, Gemswild- und Birkwild-Beobachtung

Ort

Jakobsbad

Kosten

CHF 98.– pro Person inkl. Apéro, 4-Gang Menü mit Wild-Buffet, Rotwildbrunft-Beobachtung, Bahnfahrt

CHF 83.– pro Person inkl. Menü 4-Gang Menü mit Wild-Buffet, Bahnfahrt (ohne Beobachtung & Apéro)

Daten

21. und 28. September 2019

Dauer

17:30 bis 22:30

Anbieter

Berggasthaus Kronberg
Herr Max Thoma
9108 Jakobsbad
Tel. +41 71 794 12 89, Fax +41 71 794 16 13
info@dont-want-spam.kronberg.ch
www.kronberg.ch