Appenzeller Forum: Konzert «Die Rache in Gonten» mit Arlette Wismer

Die aus Gonten stammende Anna Koch war der letzte Mensch in Appenzell Innerrhoden, an der im Jahre 1849 die Todesstrafe vollstreckt wurde. Die erst 18-Jährige widerstand monatelang allen Verhören. Die Musikkuratorin Andrea Wiesli hat  zu dieser Geschichte spannungsvolles von Anton Hennes mit «Volksgemälde aus den Appenzeller Bergen» von 1867 in eine musikalische Lesung umgewandelt. Gespielt wird sie von Grazella Rossi und Helmut Vogel. Dazu umrahmt die bekannte junge Jodlerin Arlette Wismer mit Pianistischer Begleitung von Andrea Wiesli musikalisch.

 

Ablauf:

15.45 – 16.45 Uhr Führung durch das Roothuus Gonten (kostenlos)

17.00 – 18.15 Uhr Konzert

18.15 – 19.00 Uhr Apéro riche

> Jetzt Ticket reservieren (freie Sitzplatzwahl)

Datum

Sonntag, 14. April 2024
17.00 bis 18.20 Uhr

Treffpunkt

Saal Huus Löwen

Ort

9108 Gonten

Veranstalter

Appenzeller Forum
Appenzeller Huus, Dorfstrasse 40, 9108 Gonten
Tel. +41 71 795 40 10
info@dont-want-spam.appenzellerhuus.ch
appenzellerhuus.ch/de/

Kosten

CHF 95.– Konzert inkl. Apéro riche

CHF 55.– nur Konzert

Konzert für Kinder und Jugendliche kostenlos