Timbaerlounge im ink

Abfahrt Kvitfjell

Das Herz des Wintersports schlägt in diesem Winter im „ink“ in Appenzell. Vom 12. Januar bis zum 27. April erwartet Besucher die neue Fotoausstellung (präsentiert von Leica und Timbaer), die sich kein Skifan entgehen lassen sollte. Gezeigt werden Aufnahmen der Skirennfahrerin Wendy Holdener, des ehemaligen Skistars Marco Büchel und des Fotografen Thomas Biasotto.

An den Rennwochenenden wird ausserdem jeden Samstag in der Timbaerlounge ein Public Viewing des aktuellen Rennens geboten. Dies ermöglicht es den Fans, die Spannung und Aufregung des Skirennsports in einer geselligen Atmosphäre gemeinsam zu erleben.

Jeweils am Vorabend der Rennen findet Après Ski samt Startnummernausgabe statt. Für die wahren Fans gibt es die Gelegenheit, auf Athleten zu setzen, die am nächsten Tag im Rennen antreten. Die Wettenden erhalten dabei die gleiche Anzahl Weltcup-Punkte, wie der von ihnen gewählte Skifahrer am Renntag erzielt. Zum Saisonschluss am 23. März wird der Weltcupsieger geehrt! Dieses Format, inspiriert von einem Wettbüro, bringt den Nervenkitzel des Skirennens direkt zu den Besuchern nach Appenzell. Für die Verpflegung sorgt das Restaurant Gass17.

 

Alle Daten und Rennen:

13. Januar: Lauberhornabfahrt Wengen; am Vorabend: Startnummerausgabe mit Wettbüro
20. Januar: Abfahrt Kitzbühel; am Vorabend: Startnummerausgabe mit Wettbüro
26. Januar: Abfahrt Cortina; am Vorabend: Startnummerausgabe mit Wettbüro

17. Februar: Abfahrt Kvitfjell; am Vorabend: Startnummerausgabe mit Wettbüro
02. März: Abfahrt Kvitfjell; am Vorabend: Startnummerausgabe mit Wettbüro
23. März: Abfahrt und Saisonfinale Saalbach; am Vorabend: Startnummerausgabe mit Wettbüro

Treffpunkt

ink Appenzell, Engelgasse 3

Ort

9050 Appenzell

Veranstalter

Konzept– und Kulturraum ink Appenzell
Herr Thomas Biasotto
Engelgasse 3, 9050 Appenzell
Tel. 076 506 31 90
ink@dont-want-spam.appenzell.ch
www.ink-appenzell.ch

Kosten

Eintritt gratis, Kollekte