Adventskonzert «Gwaneds und Ogwaneds»

Ein Konzertprogramm zum Advent für jedes Ohr, das hat sich das Ensemble, bestehend aus Sandra Dobler (Panflöte), Erika Egger-Fässler (Akkordeon), Madlaina Küng (Kontrabass) und Nicolas Senn (Hackbrett) vorgenommen.

Im Advent läuft einiges und die Ruhe, die in dieser Zeit viele suchen, scheint kaum auffindbar. Die vier Ostschweizer Musikerinnen und Musiker möchten diesen Raum für Ruhe und Besinnlichkeit aber auch mit Melodien zum Abschalten vom Alltag mit ihrem Konzertprogramm «Gwaneds ond Oogwaneds» bieten. Gewohntes und Ungewohntes, wie der Titel ins Hochdeutsche übersetzt bedeutet, das ist, wo diese Musik anknüpfen möchte und den Zuhörenden Inspiration zu neuen Wegen sowie Mut zu Offenheit und Entdeckerfreude gibt. Die spezielle, wahrscheinlich noch nie gehörte Besetzung hat das Ziel ihr Publikum mit vertrauten Melodien aber in neuen Klangkombinationen verpackt wie auch mit ganz neuen musikalischen Geschenken zu verwöhnen.

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Wenn du einen sicheren Platz möchtest, ist eine Reservierung erforderlich unter info@dont-want-spam.sandra-dobler.ch

Datum

Sonntag, 13. Dezember 2020
11.00 bis 12.00 Uhr

In Kalender speichern

Treffpunkt

Kapuzinerkirche Appenzell

Ort

9050 Appenzell