Theaterstück der Theatergesellschaft Appenzell «Bilder putzen»

«Sönd wöllkomm»

Die Theatergesellschaft Appenzell heisst Sie herzlich willkommen im ehemaligen Kapuzinerkloster in Appenzell zum Theaterstück «Bilder putzen» – Leben und Wirken der Kapuziner in Appenzell.

Mehr zum Theaterstück»  


 
Ausverkauft! Zusatzvorstellungen am 29. und 30. November 2019, Billette erhältlich ab Montag, 18. November 2019, bei Appenzellerland Tourismus AI.

Theater vor dem Theater

Geniessen Sie einen Rundgang ab 19.00 Uhr, resp. ab 16.00 Uhr durch die Klosterräume, die Sie vielleicht noch nie gesehen haben!

Die Szenen im Kloster hat Rahel Stieger van Dam geschrieben und inszeniert, z.T. nach mündlichen Erzählungen von Dr. Josef Küng.

Festwirtschaft

Die Theatergesellschafft Appenzell bedient Sie gerne vor und nach der Aufführung mit Getränken und einfachen Speisen in der Kapuzinerstube.

Regie
Jean Grädel

Autor
Paul Steinmann

Musik
Geschwister Küng

Komposition
Roland Küng

Chorleitung
Stefan Holenstein

Darsteller
Mitglieder der Theatergesellschaft Appenzell und Mitglieder des Kirchenchores St. Mauritius Appenzell


Vorverkauf
Appenzellerland Tourismus AI
Hauptgasse 4
9050 Appenzell
+41 71 788 96 41
info@appenzell.ch

Veranstalter

Theatergesellschaft Appenzell
Herr Albert Koller
Tel. +41 79 328 10 83
albert.koller@dont-want-spam.bluewin.ch
www.tgappenzell.ch

Kosten

Kategorie A vorne: CHF 40.–

Kategorie B mitte: CHF 35.–

Kategorie C hinten/Seite: CHF 30.–

Jugendliche bis 16 Jahre/Studenten Vergünstigung: CHF 10.–