Krimi in der Bahn «Mordsfahrt nach Appenzell»

Auf der Eröffnungsfahrt einer neuen Bahnlinie der Appenzeller Bahnen wird ein Reisender ermordet aufgefunden. Nun müssen detektivisch veranlagte Zuggäste die Ermittlung aufnehmen. Auf der Fahrt von Gossau nach Appenzell und zurück lösen Amateur-Ermittler mit dem Kommissar den Fall und finden den Mörder in den eigenen Reihen. Die Spannung beginnt bereits im Vorfeld, wenn neun Personen aus der Gruppe eine Rolle erhalten und sich so auf ihren Charakter vorbereiten können. Auf jeden Fall eine überraschende und amüsante Fahrt, da niemand weiss, ob er neben dem Mörder sitzt oder vielleicht sogar das Opfer ist…

 

Leistungen:

3-Gang Menu inkl. Apéro, Krimierlebnis, Fahrt im Bistrowagen von Gossau nach Appenzell und zurück.

 

Anmeldung unter: Tel. +41 71 354 50 60 oder online» 

Datum

Samstag, 18. Mai 2019
17.00 bis 22.00 Uhr

In Kalender speichern

Alle Daten

Treffpunkt

Bahnhof Gossau

Ort

9200 Gossau

Veranstalter

Appenzeller Bahnen
Bahnhofstrasse 1, 9050 Appenzell
Tel. +41 71 788 50 50
info@dont-want-spam.appenzellerbahnen.ch
www.appenzellerbahnen.ch

Kosten

CHF 185.– pro Person