Quöllfrisch hell und naturtrüb

Quöllfrisch hell
Das Quöllfrisch hell zeichnet sich durch seine Milde und leichte Fruchtigkeit aus. Gebraut wird es aus reinem Pilsenermalz und drei verschiedenen Hopfensorten aus Stammheim und der Hallertau. Die bis zu 3 Monate lange Lagerung im Felsenkeller gibt dem Bier seine Ausgewogenheit.

 

Quöllfrisch naturtrüb
Aus Pilsenermalz und drei verschiedenen Hopfensorten aus Stammheim und der Hallertau gebraut, entsteht ein aussergewöhnlich fruchtiges Bier mit hefigem Charakter.

 

Passen gut zu: Suppen, kalten Platten, Canapés, Pasta, würzigen Braten, vegetarischen Gerichten, Geflügel, Weichkäse, Nuss- & Mandeldesserts

Produzent

Brauerei Locher AG
Besucherzentrum Brauquöll, Brauereiplatz 1, 9050 Appenzell
Tel. +41 71 788 01 76 , Fax +41 71 788 01 77
besucher@dont-want-spam.appenzellerbier.ch
www.appenzellerbier.ch