Buch zur Innerrhoder Tourismusgeschichte

Vor 125 Jahren begann die Geschichte des Appenzeller Tourismus. Damals wurde der erste Verein namens «Dorfverschönerungsverein» gegründet, der sich für die Tourismusförderung in Appenzell einsetzte und die Qualität des Aufenthalts für Gäste in den Fokus stellte. 1899 ist daraus der «Kur- und Verkehrsverein Appenzell» entstanden und 1994 wurde dieser zum heutigen «Verein Appenzellerland Tourismus AI» umbenannt.

Diese Entwicklung wird zurzeit dokumentiert und attraktiv von «Klio Raum für Geschichte» aufbereitet und umgesetzt. Die Vereinsgeschichte wird dabei in den Kontext der Tourismusgeschichte eingebettet sowie in die politische, wirtschaftliche und soziale Entwicklung in Appenzell Innerrhoden und allgemein im deutschsprachigen Raum. Nebst Texten werden auch Bilder als historische Quellen wie etwa Plakate, Broschüren, Fotografien, Karten und Pläne integriert werden.

Das Buch erscheint voraussichtlich Anfang April 2025.