Grand Tour of Switzerland

Die Grand Tour of Switzerland ist eine Entdeckungsreise, welche die Highlights der Schweiz auf einer Reise vereint. Auf der Grand Tour of Switzerland ist der Weg das Ziel. Diese Strecke führt Sie auf 1'600 Kilometern durch die schönsten Gegenden der Schweiz und zeigt Ihnen, wie abwechslungsreich, vielfältig und auch spektakulär unser Land ist. Sie fahren durch vier Sprachregionen, über fünf Alpenpässe, zu elf UNESCO-Welterbestätten und zwei Biosphären und an 22 Seen entlang. Kurz: Sie erleben eine geballte Ladung Schweiz mit landschaftlichen und kulturellen Perlen - aufgereiht wie auf einer Schnur.

Informationen zur gesamten Route finden Sie hier. 

 

Teilstrecke Ostschweiz und Fürstentum Liechtenstein

Kaum ein anderer Abschnitt der Grand Tour of Switzerland bietet solche erlebnisreiche Tal- und Bergwelten: Der Rheinfall im Schaffhauserland, die sieben Churfirsten im Toggenburg, Werdenberg als kleinste Stadt der Schweiz oder das Fürstentum Liechtenstein, der Exot im Vier-Länder-Eck. Viel Brauchtum und Tradition erleben Sie im Appenzellerland und kommen im Heidiland an der Heimat von Heidi, Peter und dem Alpöhi vorbei.

 

Die Highlights im Appenzellerland

Das sennische Brauchtum im Appenzellerland prägt bis heute den Lebensalltag. Wohl in keiner anderen Region werden Kultur und Geselligkeit so engagiert gelebt wie hier. Der Alpstein überrascht mit landschaftlichen Reizen und bietet für ungeübte ebenso wie für anspruchsvolle Wanderer viele Möglichkeiten. Sechs Luftseilbahnen eröffnen das Tor zur Bergwelt.

 
 

Die Grand Tour Foto-Spots

 

Atemberaubende Aussichten, liebliche Hügellandschaften, mittelalterliche Städte, tosende Wasserfälle – auf der Grand Tour reihen sich die Sehenswürdigkeiten wie Perlen an einer Schnur. Damit Sie keinen dieser grossartigen Orte verpassen, sind die Foto-Spots bereits an der Strasse signalisiert.


Die Foto-Spots im Appenzellerland befinden sich auf dem Hohen Kasten  und auf der Schwägalp.

> Weitere Foto-Spots im Überblick 


Jeder Foto-Spot informiert auch über die Besonderheit des Ortes und lädt ein, sich spielerisch in Szene zu setzen.

Teilen Sie Ihre schönsten Fotos mit uns und Ihren Freunden!
#SwissGrandTour
#VERLIEBTINDIESCHWEIZ

 

Die Grand Tour Snack Box

 

Was passt besser als Zwischenverpflegung auf Ihrer Reise durch die Schweiz, als feine Leckereien aus der jeweiligen Region? Mit der «Grand Tour Snack Box» sind Sie bestens ausgerüstet um die feinsten Schweizer Spezialitäten an den schönsten Orten zu geniessen.


So funktioniert's:

  • Kaufen Sie an einer der 25 offiziellen Verkaufsstellen Ihre «Snack Box» für
    CHF 25.– und füllen Sie diese für CHF 20.– mit regionalen Spezialitäten für zwei Personen.
  • An weiteren Verkaufsstellen können Sie Ihre «Snack Box» für CHF 20.– erneut auffüllen für zwei Personen.
  • Geniessen Sie während der Reise die Spezialitäten aus den Regionen und die kulinarische Vielfalt der Schweiz.
  • Nehmen Sie Ihre «Snack Box» als hübsches Souvenir mit nach Hause.


Natürlich dürfen die feinen Spezialitäten aus Appenzell in Ihrer «Snack Box» nicht fehlen. Verkaufsstelle in Appenzell ist der «Chäslade» .

> Übersicht weiterer Verkaufsstellen  

 

 

 

Ausflugstipps im Appenzellerland:

 
 

Dorf Appenzell

Die bunten Häuser an der Hauptgasse, die stattliche Pfarrkirche, der Landsgemeindeplatz - viel zu entdecken gibt es auf einer Tour durch den kleinsten Schweizer Hauptort.

> Mehr 

 
 
 

Besucherzentrum «Brauquöll Appenzell»

Auf einem spannenden Rundgang durch das Besucherzentrum «Brauquöll Appenzell» erhält man Einblick in die Welt der Braukunst und erfährt, wie aus quöllfrischem Wasser Appenzeller Bier und Säntis Malt entstehen.

> Mehr 

 
 
 

Aussichtsberg Hoher Kasten

Panorama pur auf dem Hohen Kasten: Die gesamte Ostschweiz und die umliegenden Berge in der Schweiz und im benachbarten Ausland (D, A, FL) liegen zu Füssen.

> Mehr 

 
 
 

Weltberühmtes Berggasthaus Aescher

Durch die bekannten Wildkirchli-Höhlen ist von der Ebenalp in nur 15 Wanderminuten das in den Felsen gebaute Berggasthaus Aescher erreichbar.

> Mehr 

 
 
 

Museum Appenzell

Allerlei Wissenswertes über die Appenzeller Handstickerei, Trachten, Volksglaube, Brauchtum, Bauern- und Möbelmalerei erfahren Kulturinteressierte im Kantonsmuseum.

> Mehr 

 
 
 

Museum Kunsthalle Ziegelhütte

Die Kunsthalle Ziegelhütte ist den Werken von Carl Liner Vater und Sohn gewidmet. Sie dient der Pflege ihres Schaffens und der Auseinandersetzung mit der Kunst des 20. Jahrhunderts, der Gegenwart sowie der klassischen und zeitgenössischen Musik.

> Mehr 

 
 
 

Kunstmuseum Appenzell

Das Kunstmuseum Appenzell zeigt Kunst der Klassischen Moderne und der Gegenwart. In Sonderausstellungen werden zeitweise Werke von Carl August und Carl Walter Liner gezeigt. Das 1998 eröffnete Museum ist ein Bau der renommierten Architekten Annette Gigon und Mike Guyer.

> Mehr 

 
 
 

Kronberg-Bobbahn und Seilpark

Am Fuss des Kronbergs bietet die 1000 Meter lange Bobbahn oder der grösste Seilpark der Ostschweiz unvergessliche Abenteuer.

> Mehr 

 
 

Offizielle Hotels der Grand Tour of Switzerland

Das Romantik Hotel Säntis ****  in Appenzell liegt direkt am historischen Landsgemeindeplatz. Geniessen Sie die Appenzeller Gastfreundschaft und lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen. Profitieren Sie von der speziellen Pauschale für Grand-Tour-Gäste.

 

Bereits im 18. Jahrhundert wurden im Hotel Bären in Gonten  *** , mitten im Appenzellerland, Gäste empfangen. Über 250 Jahre später verschmelzen im Bären Tradition und Moderne zu einem spannenden Dialog. Lassen auch Sie sich vom appenzellischen Charme, der Gastfreundschaft, den kulinarischen Genüssen und nicht zuletzt von der einzigartigen Landschaft verzaubern. Profitieren Sie von der speziellen Pauschale für Grand-Tour-Gäste. 

           

 

 

 

Bestellen Sie jetzt unsere kostenlose Broschüre Grand Tour of Switzerland zum Routenabschnitt Ostschweiz und Fürstentum Liechtenstein oder schauen Sie sich den Prospekt online an .

>Jetzt bestellen