Jakobsbad – Urnäsch

Diese mittelschwere grenzüberschreitende Schneeschuhtour führt Sie in rund 2.5 Stunden vom innerrhodischen Jakobsbad mit dem berühmten Kloster Leiden Christi ins schöne Ausserrhoder Dorf Urnäsch mit seinem charmanten Dorfplatz und den verschiedenen Möglichkeiten, sich bei einer Einkehr wieder aufzuwärmen.

Vom Ausgangspunkt Jakobsbad haben Sie zuerst einige Höhenmeter zu überwinden. Via Unterlauftegg gelangen Sie über die Klein- und Grosslauftegg durch eine natürliche Waldschneise stetig aufwärts zum höchsten Punkt der Tour, der Alp «Schachen». Unterwegs haben Sie, ohne es zu merken, die Kantonsgrenze überschritten. Den lohnenden Ausblick mit dem Kronberg und dem mächtigen Säntis im Rücken geniessen Sie auch von der nebenan gelegenen, letzten der «Lauftegg-Liegenschaften», der Zimmermannslauftegg. Ostwärts verlieren Sie nun sanft an Höhe und schon bald lohnt sich der Abstecher zum Berghaus Osteregg, das mit einer warmen Stube und sehr gemütlichem Ambiente aufwartet.

 

Zurück auf der Route gelangen Sie durch ein kurzes Waldstück sanft abfallend zur grosszügigen Senke der Chräg oberhalb von Urnäsch. Von dort ist es noch ein kurzes Stück, das Dorf bereits im Blick, hinunter zur Turnhalle Feld. Über den sehenswerten Dorfplatz von Urnäsch mit weiteren Einkehr-Möglichkeiten erreichen Sie den nahen Bahnhof.

 

Orte an der Route

Jakobsbad – Oberlauftegg – Schachen – Zimmermannslauftegg – Skihaus Osteregg – Chräg – Feld – Urnäsch

Kontakt

Appenzellerland Tourismus AI
Hauptgasse 4, 9050 Appenzell
Tel. +41 71 788 96 41
info@dont-want-spam.appenzell.ch
www.appenzell.ch
Appenzellerland Tourismus AR
Bahnhofstrasse 2, 9410 Heiden
Tel. +41 71 898 33 00, Fax +41 71 898 33 09
info@dont-want-spam.appenzellerland.ch
www.appenzellerland.ch

Karte

SchweizMobil

Tourenart

Schneeschuhlaufen (markierte Routen)

Schwierigkeitsgrad

mittel

Länge

6.70 km

Höhenmeter Aufstieg

370 m

Höhenmeter Abstieg

413 m

Zeitbedarf

2 Stunden 30 Minuten

Startpunkt / Endpunkt

Haltestelle Jakobsbad / Urnäsch

Verpflegungsmöglichkeiten unterwegs