Eggerstanden Rundweg

Auf in das 500–Seelen–Dorf Eggerstanden.

Stets flach führt der Weg nach den letzten Häusern des Quartiers über die offenen Felder der sogenannten Möser. Im Blick behält man den Alpstein, der sich aus schönster Perspektive und in seiner ganzen verschneiten Pracht zeigt. Parallel zu einer wenig befahrenen Strasse wendet sich der Blick gegen den Hügelzug des Hirschbergs mit seinen schönen, verstreuten Bauernhäusern. Zurück zum Ausgangspunkt geht es immer noch flach und sehr lieblich wieder gegen Eggerstanden zu. Romantisch ruhig liegt hier die Landschaft und das Dorf Eggerstanden, und vor allem um den Sonnenuntergang lockt diese Rundtour mit herrlichem Abendlicht.

 

Orte an der Route

Eggerstanden

Kontakt

Bezirks-|verwaltung Rüte
Pöppelstrasse 14, 9050 Appenzell Steinegg
Tel. +41 71 787 43 65, Fax +41 71 780 02 85
info@dont-want-spam.ruete.ch
www.ruete.ch

Karte

SchweizMobil

Tourenart

Winterwandern (präpariert, markiert)

Schwierigkeitsgrad

leicht

Länge

2.20 km

Höhenmeter Aufstieg

29 m

Höhenmeter Abstieg

29 m

Zeitbedarf

30 Minuten

Startpunkt / Endpunkt

Kirche Eggerstanden / Kirche Eggerstanden

Verpflegungsmöglichkeiten unterwegs