Leuenfall

34 Meter tief fällt dieses Wasserspektakel, der Leuenfall. Ursprünglich entwässert der Berndlibach das Gebiet zwischen dem Öhrli und dem Schäfler. Kurz nach dem freien Fall mündet das Wasser in den Wissbach. Im Winter kann es auch vorkommen, dass der Leuenfall gefriert.

> Wandervorschlag zum Leuenfall 

Kontakt

Berggasthaus Ahorn
Herr Werner Bruhin
Im Weissbachtal, 9057 Weissbad
Tel. +41 71 799 12 21
info@dont-want-spam.ahorn.ch
www.ahorn.ch