HomeBegleitete Schneeschuhwanderung vom 11. – 14. Januar 2018

Begleitete Schneeschuhwanderung vom 11. – 14. Januar 2018

Geführte Schneeschuhwanderungen speziell für Sportbegeisterte und Geniesser.

Im Januar und Februar finden speziell für Sportbegeisterte und Geniesser geführte Schneeschuhwanderungen in Gruppen statt. Die Teilnehmer erhalten Tipps rund um das Schneeschuhlaufen und unternehmen in vier Tagen drei Wanderungen durch die Appenzeller Winterlandschaft.

Programm
1. Tag: Individuelle Anreise nach Schwende (bei Appenzell). Ihr Reiseleiter, Hans Inauen, führt Sie in das Schneeschuhwandern ein und gibt Ihnen Tipps und Tricks. Sie unternehmen bereits eine erste kurze Schnuppertour. Willkommens-Apéro und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Sie unternehmen eine geführte Schneeschuhtour von 4 bis 5 Stunden durch tiefverschneite Landschaften und eine intakte Natur. Unterwegs berichtet Ihnen Hans Inauen immer wieder Interessantes über Land und Leute. Am späteren Nachmittag nimmt Sie eine Dorfführerin auf einen Rundgang durch den malerischen Hauptort Appenzell mit. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Am Nachmittag geniessen Sie nochmals eine geführte Schneeschuhtour von 4 bis 5 Stunden durch das Appenzellerland. Am frühen Abend lernen Sie den Brauch «Alten Silvester» kennen. Gruppen von Kläusen, sogenannte «Schuppel», besuchen auf je eigenen Routen die Bauernhöfe. Dort stellen sie sich jeweils im Kreis auf, bewegen ihre Schellen in rhythmisch dosierten Bewegungen und singen ein «Zäuerli» (eine Jodel-Fom). Die Kläuse wünschen der Familie des Hofes ein gutes neues Jahr, erhalten ein Geldgeschenk und ziehen weiter. Anschliessend geniessen Sie ein Fondue in einem speziell ausgesuchten Restaurant.

4. Tag: Heute haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Mit der Appenzeller Ferienkarte stehen Ihnen über 20 Gratis-Angebote zur Auswahl. Individuelle Heimreise.

Die nächste begleitete Schneeschuhwanderung findet vom 12. – 15. Februar 2018  statt.

Angebot

  • Willkommens-Apéro und Begrüssung
  • 3 Übernachtungen im Hotel Frohe Aussicht inkl. Frühstück
  • 2 x 4-Gang Menü am Abend im Hotel (exkl. Getränke)
  • Sauna Benutzung
  • Schneeschuhe und Stöcke für 3 Tage
  • 3 begleitete Schneeschuhtouren
  • Snacks und Marschtee für unterwegs, 1 x Lunchpaket
  • Geführter Dorfrundgang in Appenzell
  • Besuch in Urnäsch «alter Silvester» mit anschliessendem Fondue
  • Appenzeller Reiseleitung mit spannenden Hintergrundinformationen über Land und Leute
  • Kurtaxe CHF 2.70 pro Person/Nacht 
  • Appenzeller Ferienkarte  (inkl. über 20 Gratis-Angebote)

Ort

Appenzell

Kosten

CHF 669.– pro Person im Doppelzimmer
Zuschlag Einzelzimmer CHF 30.–
Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung CHF 90.–

Dauer

11. Januar – 14. Januar 2018 (Durchführung ab 10 Pers.)

Teilnehmerzahl

mindestens 10, maximal 18 Personen

Spezielles

Buchungsschluss: 22. Dezember 2017

Anforderungen
Keine Vorkenntnisse, aber sehr gute Grundkondition. Einfache Wanderungen von max. 4 bis 5 Stunden mit Höhenunterschiede bis max. 600 Meter bei gemütlichem Tempo. Routenwahl je nach Verhältnissen vor Ort. Bei schlechten Schneeverhältnissen stehen Winterwanderungen auf dem Programm.

Buchungs-Kontakt

Appenzellerland Tourismus AI
Hauptgasse 4, 9050 Appenzell
Tel. +41 71 788 96 41, Fax +41 71 788 96 49
info@dont-want-spam.appenzell.ch
www.appenzell.ch