Appenzeller «Gsödsoppe»

Zutaten für 10 Personen:

250 g mittlere Gerste

125 g farbige Bohnen

75 g Fett

1 Sellerieknolle

2 Rüebli

1 Lauch

1 Stück Kohl

3 l Fleischbrühe

Salz

Peterli

½ Tasse Rahm

 

Zubereitung:

Das Gemüse gut zurüsten, fein schneiden, im Fett dünsten und der Fleischbrühe ablöschen.

Die gewaschene Gerste und die abends zuvor in Wasser eingeweichten Bohnen einrühren und 2 – 3 Stunden auf kleinem Feuer sämig kochen.

Einige Minuten vor dem Anrichten die Peterli und den Rahm dazugeben.