Schweinsplätzli mit Appenzeller Alpenbitter

Zutaten für 4 Personen:

12 dünne Schweinsplätzli (je zirka 50g)

3/4TL Salz

wenig Paprika und Pfeffer

250g gemischte Pilze

1/4TL Salz

1dl Weisswein

1,8dl Saucen-Halbrahm

1/2dl Appenzeller Alpenbitter

1/2 Bund Oregano

 

Zubereitung:

Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Plätzli portionenweise beidseitig zirka 30 Sek. anbraten und würzen. Plätzli in eine gefettete, weite, ofenfeste Form legen. 

Pilze in Scheibchen schneiden oder vierteln. Auf dem Fleisch verteilen und salzen. Wein in dieselbe Pfanne giessen, unter Rühren aufkochen und dabei den Bratsatz lösen.

Rahm und Appenzeller Alpenbitter dazugiesen, aufkochen und würzen.

Die Hälfte des Oregano fein schneiden und beigeben. Sauce über die Pilze giessen. Zirka 20 Minuten in der Mitte des Ofens bei 220° Grad gratinieren.

Vor dem Servieren mit restlichem Oregano garnieren.