appenzeller fleisch und feinkost ag

Gemeinsam mit ihrem Team beschreiten Rosmarie und Philip Fässler, Geschäftsführerpaar der «appenzeller fleisch und feinkost ag», immer wieder neue Wege. Die Wertschöpfung wenn immer möglich in der Region zu generieren, ist dem Ehepaar bei seiner täglichen Arbeit ein Hauptanliegen. In vierter Generation führen sie den Betrieb, zu welchem heute über zwanzig Mitarbeiter und darunter sieben Auszubildende gehören.

Das Unternehmen ist in vier Bereiche gegliedert: Detailhandel, Metzgerei, Catering und die eigene Schlachtanlage. Hinzu kommen die verschiedenen Labels wie «alpschwein aus dem alpstein», «appenzeller beef», «alpstein kaninchen» oder «appenzeller barf». Die Geschmäcker der Konsumenten unterliegen einem steten Wandel. Deshalb wird auch das Sortiment permanent den ändernden Kundenwünschen angepasst.

Ob Alpschwein, Kaninchen, Gitzi, Rind, Kalb, Lamm, Wild oder Huhn: Was in der Auslage in Steinegg, im Verkaufswagen oder im Online-Shop frisch veredelt für die Kunden bereitliegt, stammt immer zu 100 Prozent aus der Ostschweiz. Dafür arbeiten Philip und Rosmarie Fässler eng mit lokalen Bauern und Jägern zusammen und wissen somit um die vorzügliche Haltung der Tiere. «Es ist uns eine Herzensangelegenheit, dass die Tiere jeweils einen möglichst kurzen, stressfreien Transportweg zu unserer Schlachterei in Unterschlatt haben», betont Philip Fässler. Diese Philosophie teilt der Appenzeller Metzger mit vielen seiner Kunden: «Ich stelle fest, dass die Konsumenten immer mehr Wert auf Regionalität legen. Sie möchten wissen, woher ihr Fleisch kommt und dass die Tiere eine artgerechte Haltung geniessen durften», so der Geschäftsinhaber.

Kontakt

appenzeller fleisch und feinkost ag
Familie Fässler
Weissbadstrasse 86, 9050 Appenzell
Tel. +41 71 787 36 35, Fax +41 71 787 36 34
www.appenzellerfleisch.ch

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 7.30 – 12.20 Uhr
13.30 – 18.30 Uhr
Samstag 7.30 – 16.00 Uhr