29%-Randen

Zutaten für 4 Personen:
½ unbehandelte Zitrone
1 dl Wasser
500 g rohe Randen
½ EL Rapsöl
½ dl Appenzeller Alpenbitter
½ dl Wasser
½ Bund glattblättrige Petersilie
30 g Zitronat
1 EL flüssiger Honig
2 EL Zitronensaft
½ TL Salz
wenig Pfeffer
75 g Ziegenfrischkäse
4 Scheiben Baguette (je ca. 20 g)

Zubereitung:

Zitronenschale mit dem Sparschäler abschälen, in feinste Streifen schneiden, Wasser aufkochen, Zitronenstreifen kurz blanchieren, abtropfen, beiseite stellen. Randen schälen, in ca. 7 mm dicke Stängeli schneiden. Öl erwärmen, Randen ca. 2 Min. andämpfen.

Appenzeller Alpenbitter und Wasser dazugiessen, aufkochen, bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 10 Min. köcheln.

Petersilie fein schneiden, Zitronat hacken, beides mit dem Honig und dem Zitronensaft zu den Randen geben, mischen, nur heiss werden lassen, würzen. Lauwarme Randen mit beiseitegestellten Zitronenstreifen garnieren. Ziegenfrischkäse mit gerösteten Brotscheiben dazu servieren.