JODEL SO LO - Das Projekt

 

Folgen Sie dem Gesang von 30 mutigen Solo-Jodlerinnen und –Jodlern an einzigartigen Jodelplätzen in den Kantonen Appenzell Innerrhoden, Appenzell Ausserrhoden und im Toggenburg.

 

Ort

8 einzigartige Orte im Appenzellerland, Details siehe Flyer

 

Zeit

Juni-September 2018
Daten und Uhrzeit, siehe Prospekt-PDF

 

 

 
 

Das Projekt

Wiederaufnahme 2018

Nach der erfolgreichen Durchführung des Projekts «JODEL SO LO» vor drei Jahren mit über 200 Solojodel-Auftritten, gibt es im Sommer 2018 eine Neuauflage!
Das von Noldi Alder erarbeitete Konzept bleibt unangetastet, die konkrete Ausgestaltung wird auf einen Zeitraum von vier Monaten konzentriert. «JODEL SO LO» bietet Jodelgenuss auf höchstem Niveau. Wir wollen den Solojodel wieder in den Alltag zurückholen!

Über 30 Jodlerinnen und Jodler stellen sich der Herausforderung, 15 Minuten allein in der freien Natur ihre Rugguusseli, Zäuerli und Toggenburger Naturjodel zu singen. Folgen Sie ihnen an die einzigartigen Plätze in Appenzell Innerrhoden, Appenzell Ausserrhoden und dem Toggenburg. Entdecken Sie die elementare Kraft, die von JODEL SO LO ausgeht. Wir wollen dem Solojodel wieder eine spezielle Bühne bieten!

 

Die Auftrittszeiten

Pro Auftritt finden zwei Jodel-Solos à 15 Minuten statt. Die Auftritte sind online publiziert: www.roothuus-gonten.ch
Sollten sich Änderungen ergeben, werden diese ebenfalls auf der Homepage veröffentlicht.

Die Auftrittszeiten nehmen Bezug auf die Ausübung des Solojodels im Alltag:
Morgens um 6 Uhr - beim Melken
Morgens um 9 Uhr - Kirchgang und Kirchengeläut
Abends um 21 Uhr - Alpsegen

 

Die Regeln

Die Auftritte finden bei jedem Wetter statt. Das Publikum wird gebeten, eine Distanz von mindestens 50 Metern zum Jodelplatz einzuhalten.

 
 

Kontakt

Roothuus Gonten
Dorfstrasse 36, Postfach 25
9108 Gonten
Tel. +41 71 794 13 30
info@roothuus-gonten.ch
www.roothuus-gonten.ch 

 

Kosten

gratis