Querfeldeins durch Appenzell Innerrhoden!

Reto Scherrer ist auf Radio SRF 1 vom 20. – 24. August 2018 erneut auf Entdeckungsreise unterwegs durch die Ostschweiz. Seine E-Bike-Tour startet er in Sent im Unterengadin und sie endet im Radiostudio Zürich.

Seine Tour führt ihn auch in unsere schöne Gegend und zwar geht es auf der 3. Etappe von Wildhaus über die Schwägalp via Potersalp-Lehmen nach Brülisau und auf die Alp Sigel, wo er in der Alp Hasenplatten bei der Familie Neff übernachtet. Zu den Highlights dieser Etappe: Von Wildhaus (SG) via Säntis nach Brülisau (AI) 

Passend zur Strecke von Querfeldeins, werden täglich kulinarische Spezialitäten entlang des Weges vorgestellt. In diesem Rahmen wurde auch dem Appenzeller Pantli ein sehr lohnenswerter Beitrag gewidmet: Kulinarische Spezialitäten am Wegrand - Appenzeller Pantli  


Am nächsten Tag, auf der 4. Etappe fährt Scherrer von Brülisau aus weiter nach Appenzell, wo er auf Simon Enzler trifft, um über den schönen Innerrhoder Dialekt zu philosophieren. Im Kloster Leiden Christi in Jakobsbad wird die prägende und gelebte Appenzeller Heilkultur mit Schwester Dorothea und Roland Inauen thematisiert und eine Reportage zum Barfussweg schliesst die Etappe in Appenzell ab. Reportage zur Heilkultur und zum Barfussweg zum Nachhören:
Hochburg für Heilkultur 

Zu den Highlights der 4. Etappe: Alp Sigel (AI) bis Sternenberg (ZH) 

Publikationsdatum