Adventszeit

Der Gang durch die schmucke Hauptgasse lässt ein wärmendes Gefühl aufkommen: Zahlreiche Weihnachtssterne schmücken den Himmel, hier und dort steigt der Duft von Weihrauch in die Nase. Manch ein Schaufenster ist weihnächtlich geschmückt mit einem «Chlausezüüg» - ein typischer weihnächtlicher Gegenstand aus Appenzell und Vorfahre des heutigen Christbaumes. Zahlreiche besinnliche und feierliche Anlässe begleiten in Appenzell die Adventszeit.

 

Advents-Veranstaltungen

Adventskonzerte, Weihnachtsmarkt und Sagenerzählungen: In Appenzell begleiten allerhand besinnliche und feierliche Anlässe die Adventszeit.

> Zu den Veranstaltungen 

 

Gönner

Ohne die wertvolle Unterstützung von grosszügigen Gönnern, wäre die Realisierung von verschiedenen Massnahmen, in Zusammenhang mit den weihnachtlichen Sonntagsverkäufen nicht möglich. Der Verband Detailhandel Appenzell bedankt sich herzlich bei allen Gönnern!

Zur Gönnerliste 

 

Sonntagsverkauf in Appenzell

An allen vier Adventssonntagen sind die Ladengeschäfte im Dorf Appenzell von 11.00 – 17.00 Uhr geöffnet.

> Zu den Sonntagsverkäufen 

> Flyer Appenzeller Sonntagsverkauf 

 

Sanfter Advent

Mit einem ruhigen und feierlichen Zeichen des Zusammenkommens möchten die Detailhändler in Appenzell gemeinsam in den Advent einsteigen. Sie laden am 29. November alle ein, bei diesem besinnlichen Auftakt im Dorfkern von Appenzell dabei zu sein.

Weitere Informationen » 

 
 

«Steene- ond Lateene-Weeg» bei Appenzell

 
 

Wenn es eindunkelt, lädt der «Steene- ond Lateene-Weeg» in Weissbad bei Appenzell zu einem Spaziergang in unberührter Landschaft ein. Mit rund 40 Laternen wird der 800 m lange und gut ausgebaute Winterwanderweg, vom 2. Dezember 2018 bis 10. Februar 2019 jeweils bis ca. 20.30 Uhr beleuchtet.

Während der Advents- und Weihnachtszeit schmückt zudem eine grosse Krippe mit Holzfiguren den Weg. An den Sonntagen erzählt jeweils um 17 Uhr eine Sagenerzählerin verschiedene Sagen im Innerrhoder Dialekt.

> Details zum «Steene- ond Lateene-Weeg 

 
 

Öffentliche gratis Dorfführungen durch Appenzell

 
 

Ab dem 4. Dezember findet jeden Dienstag eine öffentliche gratis Dorfführung durch Appenzell statt. Die Gäste werden von der Dorfführerin auf einen Rundgang durch das vorweihnächtlich geschmückte und herausgeputzte Dorf mitgenommen. Dabei erfahren sie vieles über die Geschichte des kleinsten Hauptortes der Schweiz, über das gelebte Brauchtum in Appenzell Innerrhoden sowie wissenswertes zu den interessantesten Gebäuden im Dorf.
Treffpunkt ist jeweils um 10.00 Uhr bei der Tourist Info und eine Anmeldung ist nicht nötig.

Zur öffentlichen Dorfführung» 

 

 
 

Mit den Appenzeller Bahnen zum Sonntagsverkauf

 
 

An den Adventssonntagen beginnt die Einstimmung bereits mit der Anreise: Im weihnachtlich geschmückten Bistrowagen der Appenzeller Bahnen geniessen Gäste von Gossau nach Appenzell feinen Glühmost und leckere Weihnachtsguezli.

 

Fahrplan:

10.21 Uhr und 12.51 Uhr ab Gossau nach Appenzell
11.30 Uhr und 16.00 Uhr ab Appenzell nach Gossau