Kraftweg Hoher Hirschberg (Rundwanderung)

Eine einfach begehbare Wanderung, die durch den Kraftort «das Flachmoor» führt.

Ausgehend vom Sammelplatz gelangen Sie auf einem gepflegten Weg auf den Hohen Hirschberg. Unterwegs durchqueren Sie eine hoch gelegene Riedlandschaft – das Flachmoor und somit den Kraftort dieser Route. Bodenbeschaffenheit und Vegetation verändern sich beim Vorbeigehen und eine Gruppe von drei Birken fällt auf. Grosse Bäume, Wurzeln, Sträucher, Moose, Flechten, Beeren, Riedgräser wachsen an einem äusserst kraftvollen, fast mystisch wirkenden Platz. Halten Sie inne und betrachten Sie die Umgebung. Sie finden hier mehrere energetisch interessante Orte. Auch die Steine, die wie Bodenplatten in der Wiese verlegt zu sein scheinen, strahlen Kraft aus. Stehen Sie darauf. Es würde nicht verwundern, wenn sensitive Menschen an diesem Ort Naturwesen erspähten. Geniessen Sie auf dem Hohen Hirschberg die fantastische Rundsicht. Zurück wandern Sie auf demselben Pfad bis Hütten. Über einen grossen Bogen gelangen Sie via Guggerloch und die Kapelle St. Ottilia zurück zum Sammelplatz.

 

Orte an der Route

Sammelplatz – Hoher Hirschberg – Strahlhütten – Guggerloch – Sammelplatz

Kontakt

Appenzellerland Tourismus AI
Hauptgasse 4, 9050 Appenzell
Tel. +41 71 788 96 41
info@dont-want-spam.appenzell.ch
www.appenzell.ch

Karte

SchweizMobil

Tourenart

Wandern im Tal

Routenart

Themenwanderweg

Schwierigkeitsgrad

leicht

Länge

8.76 km

Höhenmeter Aufstieg

301 m

Höhenmeter Abstieg

301 m

Zeitbedarf

2 Stunden 30 Minuten

Startpunkt / Endpunkt

Sammelplatz / Sammelplatz

Verpflegungsmöglichkeiten unterwegs