Auf dem Aussichtsberg im nordöstlichsten Zipfel der Schweiz

Wandertipp zum Drehrestaurant Hoher Kasten.

Die Luftseilbahn bringt Sie bequem ab Brülisau auf den Hohen Kasten. Bereits zu Beginn Ihrer Tour werden Sie verwöhnt: Eine prächtige 360-Grad-Rundsicht bietet Blick auf die Alpsteinketten, auf das Appenzellerland, ins St.Galler Rheintal und auf die Vorarlberger Alpen. Auf einem gut ausgebauten Wanderweg geht es mehrheitlich in angenehmem Gefälle über den Kamor und den Zapfen bis zum Resspass. Von hier aus lohnt sich ein kurzer Abstecher zum Forstseeli. Dieser idyllische Ort lädt zum Verweilen ein. Wieder zurück auf unserer Route folgen Sie dem Pfad in Richtung Chluserenweidli. Je nach Vegetationsstand stösst man in diesem Gebiet auf einen Teppich von blauem Enzian und Frauenschuh. Folgen Sie dem Wanderweg weiter, vorbei an zahlreichen traditionellen Appenzeller Bauernhäusern, bis nach Brülisau.

 

Orte an der Route

Hoher Kasten – Kamor – Zapfen – Resspass – Chluserenweidli – Brülisau

Bemerkungen

Tipp: Auf Blumenliebhaber wartet auf dem Gipfel ein 5000 m² grosser Alpengarten mit rund 300 verschiedenen Pflanzen des Alpsteins.

Kontakt

Appenzellerland Tourismus AI
Hauptgasse 4, 9050 Appenzell
Tel. +41 71 788 96 41
info@dont-want-spam.appenzell.ch
www.appenzell.ch

Karte

SchweizMobil

Tourenart

Bergwandern

Routenart

Wanderweg

Schwierigkeitsgrad

mittel

Länge

7.93 km

Höhenmeter Aufstieg

91 m

Höhenmeter Abstieg

953 m

Zeitbedarf

2 Stunden 30 Minuten

Startpunkt / Endpunkt

Hoher Kasten / Brülisau

Verpflegungsmöglichkeiten unterwegs