6. Sendung: Gais - Hirschberg - Appenzell

«Wenn die Königin will baden, muss das Wasser duftend sein. Und zur Pflege Ihrer Waden, giessen wir noch Milch hinein.» (Asterix und Kleopatra, 1968) Ganz ähnlich ging es von Mitte des 18. bis Mitte des 19. Jahrhunderts auch in Gais zu. Derzeit florierte das Dorf als Molkenkurort. Auf Spurensuche nach Überresten dieser Zeit macht sich Victor Rohner auf zur sechsten Etappe «Vom Bodesee in Alpstei». Dann geht es vom Molkenkurort hinauf auf den Hohen Hirschberg und runter zum Sammelplatz. Auf einen feinen Kafi stösst Michael Auer hinzu und berichtet von seinen Geschichten rund um das Appenzellerland. Nochmals etwas bergab und das Team erreicht Appenzell, das Ziel der sechsten Sendung. Schnell ist beschlossen, dass es im Hauptort des Kantons Appenzell Innerrhoden noch länger bleiben will.

Höhenprofil der Etappe > 

Gäste:Karl Rechsteiner, Autor Gemeindegeschichte Gais
Michael Auer, Raiffeisen
   
Aufzeichnung:6. Juli 2015



< vorherige Sendung                    nächste Sendung >